Permalink

off

IT-Administrator schreibt…

In Ausgabe 5/2020 schreibt die IT-Administrator über den invis-Server. Dafür erst mal Danke! Das hat uns richtig gefreut.

Ein paar Anmerkungen muss ich allerdings los werden. Kritisiert wird im Artikel unsere etwas altbackene GUI, gemeint ist das invis-Portal. Ich nutze die Kritik für einen kleinen Aufruf. Der Code des Portals geht zurück auf das Jahr 2009, also quasi die Steinzeit der Webentwicklung. Der damalige Entwickler war mit der 2D-Optik des Portals seiner Zeit ein kleines Stück voraus, heute wirkt es in der Tat eher angestaubt. Leider ist der damalige Entwickler nicht mehr Teil des Teams. An dieser Stelle einen Gruß in den hohen Norden.
Wir, das Projekt „invis-Server“ sind nur ein kleines Team und alle beruflich reichlich ausgelastet. Keiner von uns ist Webentwickler, wir sind eher in der Administration zuhause. Über eine Verstärkung unseres Teams würden wir uns wirklich freuen. Wenn sich also ein Webentwickler berufen fühlt uns zu unterstützen, bitte melden. Die Generalüberholung des invis-Portals ist sicherlich ein nicht unspannendes Projekt.

Dr. Holger Reibold, der Autor des Artikels hat richtig gut recherchiert, ich war überrascht über die Details, die im Beitrag zu lesen waren.
Die Erwähnung unserer aktuellen Baustelle, des invis-Filial-Servers setzt uns natürlich ein wenig unter Druck endlich mit greifbaren Ergebnissen aufzuwarten.

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Genauere Informationen können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.

Schließen